Bands, Grünkernburger, Infostände?

Wer organisiert das eigentlich?

Alles kannst Du mit gestalten!

Du hast Lust das Holzrock  über das Jahr hinweg mit zu planen und zu organisieren?

Dann werde doch Teil des Holzrock Orgateams.

Schreibe einfach eine Mail an: fragen@holzrock.de

Oder komm an eines der unten aufgelisteten Treffen im Café Irrlicht!

Wir freuen uns auf Dich!

 Friday 21.07.2017

The Fleshtones

(22:45 – 00:00)

Burning Lady

(21:15 – 22:15)

Neat Mentals

(20:00 – 20:45)

The Lovers

(18:30 – 19:30)

Ape Me!

(17:30 – 18:00)

Saturday 22.07.2017

Clowns

(23:15 – 00:00)

The Spitters

(22:00 – 22:45)

Todeskommando Atomsturm

(20:45 – 21:30)

Beranger

(19:15 – 20:15)

Bikini Beach

(18:00 – 18:45)

Esther Bejarano + Mic Mafia

(15:30 – 17:30)

 

Kinder- und Kulturprogramm

Das Kinder- und Kulturprogramm startet am Freitag um 15:00 Uhr und am Samstag um 13:00 Uhr und ist wie immer kostenlos.

Lucius Teidelbaum – eine Auf- und Erklärungsrunde zur AfD

Anton & Fritz

James Bar Bowen

Figurentheater Gregor Schwank Freiburg

Esther Bejarano + Mic Mafia

 

UNSER SELBSTVERSTÄNDNIS

LA PERCEPTION DE SOI 

IL HOLZROCK E L’IMMAGINE DIE SÉ

 

Das Holzrock Open Air ist ein linksautonomes Musik- und Kulturfestival.
Das Festival wird von unterschiedlichen Menschen ehrenamtlich nach dem DIY (do-it-yourself) Prinzip organisiert. In monatlich stattfindenden Plenen kann sich jede*r einbringen, dabei streben wir in Grundsatzentscheidungen einen Konsens an. Die Festivalorga steht das ganze Jahr über für interessierte Mitwirkerende und neue Ideen offen.

Das Holzrock soll ein diskriminierungsfreier Ort der Vielfalt sein, in dem Grenzen anderer respektiert werden und sich jede*r unabhängig von Herkunft und Genderidentität frei entfalten kann. Daher hat bei uns respektloses und übergriffiges Verhalten gegenüber Mensch, Tier und Natur nichts zu suchen.
Bei uns herrscht kein Konsumzwang. Es geht nicht um Profit, sondern darum, dass möglichst viele Menschen ein schönes Festival zusammen gestalten und erleben können.
Das Holzrock entsteht miteinander füreinander, weil es Spaß macht und deshalb verstehen wir uns nicht als Dienstleistende.

Unser Ziel ist es, Subkultur zu fördern und die regionale Kulturszene zu unterstützen sowie einen Raum für politische Ideen und Diskussionen zu schaffen.

Le «  Holzrock Open Air » doit être compris comme un Festival auto-administré de musique et de culture de gauche.

Le festival est organisé par des bénévoles qui travaillent d’après le principe de DIY (Do it yourself). Tous les mois, les bénévoles se rassemblent en assemblée plénière, ouverte à tous, et essayent de trouver un consensus dans leurs décisions fondamentales.

L’organisation du festival est ouverte à tout coopérateur intéressé et curieux, ainsi qu’à de nouvelles idées.

Le « Holzrock » se comprend comme un lieu de diversité, sans discriminations, dans lequel chaque personne est respectée et peut s’exprimer, indépendamment de son origine et de son identité de genre/sexe. Un comportement irrespectueux envers l’être humain, l’animal ou la nature n’est pas toléré.

Le festival ne pousse pas à la consommation car il n’est pas question de profit. Il s’agit plutôt d’un beau festival, organisé et vécu ensemble par autant de personnes que possible.

Le « Holzrock » ne doit pas être compris comme étant un prestataire de services, mais comme le résultat d’une action collective à destination des autres; et pour le plaisir.

Notre but est de favoriser et de cultiver les sous-cultures, d’aider le développement des cultures régionales, et de créer un espace pour les idées et discussions politiques.

Il Holzrock Open Air è un festival autogestita della musica e della cultura antifascista.

Il festival è organizzato da volontari che lavorano secondo il principio del DIY (do-it-yourself). Ogni mese si incontrano al assembla ordinaria, aperta per tutti, per trovare un consenso alle loro decisioni di principio.

L’organizzazione del festival è aperta ad idee nuove e per tutta la gente interessata e motivata ad aiutare.

Il Holzrock vorrebbe essere un luogo della varietà senza discriminazione, dove si rispetta i limiti degli altri e dove ognuno si può dispiegare a prescindere delle proprie origini o dell’identità sessuale/ di gender. Un atteggiamento irriverente nei confronti di individui, animali e la natura non è tollerato.

Presso il Holzrock non c’è una coercizione di consumare. Non si tratta di profitto ma di assecondare il nostro desiderio a formare e vivere tutti insieme durante il festival. Il Holzrock non deve essere considerato prestatore di servizi, è piuttosto il risultato di una cooperazione per creare qualcosa di bello e divertente.

L’obiettivo è di favorire e sostenere le sottoculture della regione e di creare un luogo per idee e discussioni politiche.

PREISE / LES PRIX / PREZZO

Eintritt für ein Festival- Tag (Fr.): 8€

Eintritt beide Festival- Tage (Fr. + Sa.): 13€

Entrée pour un jour de festival (vendredi ou samedi): 8€

Entrée pour deux jours de festival (vendredi + samedi): 13€

Entrata per un giorno (Ven.): 8€

Entrata per due giorni (Ven. + Sab.): 13€

(mehr …)

Das Holzrock Open Air kann nur durch seine Helfer*innen bestehen.

Wie jedes Jahr braucht und sucht das Holzrock ehrenamtliche Helfer*innen um das Festival durchführen zu können. Die Aufgaben der Helfer*innen reichen hierbei von der Parkwache bis hinüber zum Verkauf von Getränken. Die Uhrzeit der Schichten um deine Lieblingsband nicht zu verpassen oder welche Schichten du machen möchtest sind dir weitreichend frei gestellt.

Hier der Deal: Als Helfer zahlst du einmalig 15€ Pauschale und erhälst dafür freien Eintritt, sowie Essen und Trinken das ganze Festival über KOSTENLOS! Im Gegenzug leistest du ehrenamtlich am Freitag 5 Schichten á 1 Stunde und Samstag 6 Schichten á 1 Stunde. Super wäre es natürlich auch wenn du uns beim Auf- und Abbau unterstützen könntest. Berufliche Hindernis wird natürlich berücksichtig. Für alle Schüler haben wir ein Formular um euch bei Genehmigung seitens der Schulleitung zu entschuldigen. Weitere Fragen beantworten wir euch natürlich gerne vor Ort.

Du hast Lust das HolzRock über das Jahr mit zu planen und zu organisieren? Dann werde doch ein Teil des Holzrock Orgateams. Schreib uns einfach eine Mail an: fragen@holzrock.de oder sprich uns am Holzrock direkt an.

 

Fragen, Anregungen, Kritik zum Holzrock oder zur Homepage bitte an:

Holzrock Open Air
c/o Soziokultur Schopfheim e.V.
Bahnhofstr. 3
79650 Schopfheim

fragen@holzrock.de

So findet ihr uns:

Bandanfragen / Booking bitte an:

booking@holzrock.de

serveimage

 

serveimage1